Der Bach ruft, klassiches Orchester Stück in E-Moll gratis mp3 und Musikvideo geeignet fürs Handy

Der Bach ruft, klassiches Orchester Stück in E-Moll gratis mp3 und Musikvideo geeignet fürs Handy

Normaler Preis
€0,00
Sonderpreis
€0,00
Normaler Preis
€2,49
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Liebe Freunde der Kunst und Musik von Ralf Christoph Kaiser, heute veröffentliche ich das neue Musik Video: "Der Bach ruft" in E-Moll. Es ist ein klassisches Orchester Werk mit Streichern, Brass und Woodwinds und Percussion. Das Stück ist sehr bewegt und auch etwas dramatisch, dennoch aber durchweg licht und positiv und auch etwas optimistisch.
Ich war heute nach der Arbeit im Schwarzwald im Gründen und habe dieses Video gedreht. Dabei bin ich barfuß durch den kühlen Bach gelaufen. Das war sehr schön und erfrischend. In dem Bach mit sehr klarem und reinen Wasser gab es sogar einige kleine Fische. Diese Gegend in der ich das Video gedreht habe gefällt mir sehr gut. Früher bin ich mehrmals in der Woche dort hin gefahren um mich dort nach der Arbeit zu erholen und die Natur zu genießen. Das Video hat ein paar Highlights immer wenn ich mit der Kamera an Ästen mit Laub vorbei komme und im zweiten Drittel findet eine Begegnung mit einer Libelle statt. Libellen hat es dort einige und diese eine kleine blaue Libelle die im Film zu sehen ist tauchte genau da auf wo ich am Filmen war. Ich durfte etwas näher heran kommen und Sie beobachten. Bevor Sie wieder los geflogen ist hat sie mich gebeten, dass ich mit der Kamera weg schwenke, damit Ihr Abflug besser zu sehen ist. Am Schluss des Filmes schaut die Kamera über die Uferböschung hinaus, hinaus auf die Wiese neben dran. Die Musik ist an vielen Stellen sehr gut synchronisiert zu dem Film und unterstreicht auf künstlerische Art und Weise was in dem Film zu sehen ist. Obwohl es eigentlich "nur" eine Kamerafahrt am Bach entlang ist, ergeben sich im Zusammenspiel mit der Musik viele einzelne Erlebnisse wie in einem Abentheuerfilm. Es ist wie ein Spektakel in einem Liebesdrama mit mir, der Kamera und der Natur.
Die Musik ist spontan heute Abend entstanden durch meine improvisatorische Kompositionstechnik. Ihr könnt die Noten im www.RalfChristophKaiser.com Store downloaden zusammen mit der HD Sound Datei der Musik. Ein gratis mp3 bekommt Ihr zusammen mit dem Video in kleiner Dateigröße fürs Handy optimiert auf www.Thebedtimestory.online und eine Grußkarte, die Ihr per Whatsapp teilen könnt bekommt Ihr auf www.Tucano-eCards.de.
Für mich ist zur Zeit die Produktion solcher Musik Stücke und Videos der beste Weg mich künstlerisch auszudrücken und die so entsadnen Werke über verschiedene Kanäle bereit zu stellen. Ich bin glücklich, wenn ich Kunst erschaffen darf like this. Außerdem fühle ich mich sehr geehrt, wenn Ihr euch diese Werke anseht und miteinander teilt, oder mir eine Nachricht hinterlasst. Ich empfinde große Achtung der Natur gegenüber und bin dankbar für jede glückliche Stunde die ich in dieser verbringen darf, indem ich mich künstlerisch betätige, oder einfach wahrnehme und alles in mich aufnehme. Die Gerüche vom Wald oder vom Bach, die Geräusche von den Tieren in der Nähe oder von den Insekten wie Grillen Zirpen und vorbei fliegende Bienen. Auch die Wolken zu beobachten wie sie vorbei ziehen und sich verändern, wie die Sonne untergeht, jeden Tag anders dabei aussieht. Das sind für mich zur Zeit richtige Spielfilme. Ich verbringe zwar viel Zeit bei der Arbeit in meiner Firma vorm Computer, aber dafür habe ich den Fernseher in den Keller verbannt und übe mich auch darin möglichst viel Zeit offline und ohne Handy zu verbringen.
Jetzt wo die Digitalisierung überall um sich greift und mein Einkommen auch darüber generiert wird, merke ich erst wie wie wichtig offline, und analog ist. Wieviel mehr Wert ein gutes Gespräch mit einem anderen Menschen ist in real, als 100 Likes bei Insta. Die Faszination Social Media ist schon riesig, weil plötzlich über die Landesgrenzen hinweg weltweite Kommunikation im virtuellen Raum möglich wurde. Künstler aus aller Welt zeigen Ihre Werke im Internet wie in einem großen Museum. Eine riesige Vielfallt und Fülle. Doch plötzlich freue ich ich wieder über eine echte von Hand gemachte original Zeichnung von mir die auf dem Tisch liegt, genauso skizzenhaft wie diese ist. Auf leicht gekräuseltem Papier wegen dem Wasser das ich verwendet habe. Ein Original das ich an die Wand pinne und mich daran erfreue, 100dert mal mehr als an einem gedruckten Bild in der 100 000entsten Kopie. Früher haben meine Eltern unsere Kinderzeichnungen aufgehängt und es war für mich eine große Ehrung meine Werke an der Wand zuhause zu sehen. Jetzt hänge ich meine naiven abstrakten Skizzen mit Ölpastellkreide wieder bei mir auf, mit Sonnen darauf die aussehen wie zu meinen Kindertagen. Es hat seinen Charme die abstrakte naive Malerei eines 3 oder 4 jährigen Kindes wieder zu entdecken. So einfach und klar und so deutlich und abstrakt.
In dem Video welches ihr hier seht ist alles genau so wie es war als ich durch den Bach gelaufen bin heute. Da ist nichts rausgeschnitten oder retuschiert. Das Bild ist genau so wackelig wie es eben ist wenn man mit der Kamera durch einen Bach läuft und dabei barfuß über viele Steine steigt. Ich finde es ist so real wie es eben geht und gleichzeitig so fabulös wie nur möglich wegen der musikalischen Interpretation.
Es sind auch Fehler in der Musik, aber auch hier ist alles so wie ich es eingespielt habe ohne hin und her Gerutsche und Gepfusche und Geschneide und Gemixe. Einfach so real wie möglich und eben von mir als Mensch produziert. Ich verwende zwar Hilfsmittel bei der Aufnahme wie den Computer und meine Studio Technik, aber ich versuche gleichzeitig so echt wie möglich und so authentisch wie möglich die Umsetzung zu realisieren.

Die Noten mit Full Score and Parts und HD Sound Datei bekommt ihr hier:

bei RalfChristophKaiser.com

Ich danke euch für euren Support!

Viele liebe Grüße

Ralf Christoph Kaiser

 

Language
German
Open drop down